ELIXIC on Facebook    ELIXIC on Twitter
 Musik Portal - ELIXIC Startseite   NEUE SONGS       LEXIKON       BIOS       ELIXIC.TV
POP   DANCE   ELECTRO   HIPHOP-RNB   ROCK   JAZZ   FOLK
Musik Mp3 Portal Elixic

Robert Carl Blank
Robert Carl Blank Foto © by R.D.S.

 Robert Carl Blank 

 Fotos
Robert Carl Blank Bild 4356  Robert Carl Blank Bild 4355  Robert Carl Blank Bild 4354  
 Alle Fotos und Bilder von Robert Carl Blank
 Downloads

Wer Liedermacher mag, große Melodien, am Pop der 70er, 80er und 90er geschulte Dramaturgie, die größtmögliche Ferne zu Rotz, und Künstler, die sich, ihre Musik und ihre Hörer ungefähr gleich gewichtet ernst nehmen, der sollte es vielleicht mal mit Robert Carl Blank versuchen. Jeder weiß, dass nichts schwieriger ist, als etwas wirklich Schönes zu erschaffen, und dem 1975 in Hessen geborene Musiker gelingt das im Dutzend. Es wirkt beim Lauschen fast zu leicht; wer sich in die Biografie Robert Carl Blanks arbeitet, erfährt, dass er im Grunde schon sein ganzes Leben daran arbeitet. „Whatever She Does“ läuft gerade, saugut gesungen.

 

Überspringen wir die Schulbands, die Arrangements, an denen Robert Carl Blank bereits als Schüler arbeitet, das Auslandsjahr in England und die Lehrjahre als Gitarrist und Backgroundsänger in diversen Projekten, sowie Studiomusikererfahrungen, landen wir bei Boxer, einer Band, in der Robert Carl Blank die Hälfte der Songs schreibt, als Edo Zanki mit ihr das Album „Stick Together“ produziert. Robert Carl Blank geht nach einigen schon recht erfolgreichen Jahren bei Boxer nach Chicago, tourt im Gefolge des Bluesmusikers Carl Weathersby, studiert was Geisteswissenschaftliches in Frankfurt, zieht ins Outback und wird dort zum Solomusiker – gibt dort ja nur Zuhörer.

 

Zurück in Deutschland braucht es einen weiteren Bandversuch, bis Robert Carl Blank endgültig auf Sologeschichten umsteigt, im Herbst 2003 erscheint dann „Steps“, ein erstes großes Studioalbum, es folgen noch eine Band, dann, zwischen 2005 und 2007 mehrere Solo-EPs und bei analoghaus in Frankfurt veröffentlicht Robert Carl Blank schließlich „Soul Circus“. Er hat sich mit dem Schlagzeuger Lukas Bendel zusammengetan, mit dem Bassisten Willy Wagner, mit dem spielenden und singenden Produzenten Tom Ripphahn und sonst auch eine unglaublich abwechslungsreiche Instrumentierung eingesetzt. Das ganze analog und ohne Affekthascherei, das Ergebnis ist ein Spaziergang durch ein bewegtes Leben.

 

Im Juni 2010 gibt es dann „Last Time I Saw Dave“. Robert Carl Blank ist 35 Jahre alt und ein ganz Großer. Hoffentlich merkt das jemand.


Suche
ANZEIGE
Robert Carl Blank
facebook
Newsletter
Nichts mehr verpassen und alle TOP News per Mail erhalten. Einfach E-Mail Adresse eingeben:
we say yes
Surfmusik.de bietet eine umfangreiche Sammlung an Web-Radios.
Du bist hier: MP3 Musik > Musiker Star Porträts > Robert Carl Blank
  Impressum        AGB        Kontakt        Mediadaten        Presse