ELIXIC Newsletter    ELIXIC on Facebook    ELIXIC on Twitter
 Musik Portal - ELIXIC Startseite   NEUE SONGS       LEXIKON       BIOS       ELIXIC.TV
POP   DANCE   ELECTRO   HIPHOP-RNB   ROCK   JAZZ   FOLK
Musik Mp3 Portal Elixic

Stars & Sternchen im Porträt

Buchstabe vom Musiker auswählen A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K
L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


P. Diddy
P. Diddy
Gäbe es einen Preis für den beschissensten Künstlernamen, P. Diddy, Puff Daddy, Diddy oder Puffy hätte ihn in der Kategorie „Für deutsche Ohren“ mehrfach gewonnen. Es ist so: Sean Combs wird als Puff Daddy berühmt, wechselt zur Jahrtausendwende, ein neues Image muss her, zu P. Diddy und legt, erwachsen geworden, das P. irgendwann ab. Uns ist es zu...
P. Diddy Biografie weiterlesen ...

Panik
Panik
Panik (früher Nevada Tan) ist ein Kind Linkin Parks. Die Band spielt harte deutschsprachige Rockmusik mit Hip-Hop-Elementen, sowohl Sprechsänger als auch DJ gehören zur Besetzung. Man kann durchaus von Crossover sprechen oder, wer Bock hat, auch von NuMetal – allerdings ist das inzwischen äußerst unpopulär. Alles andere als unpopulär sollte der Weg...
Panik Biografie weiterlesen ...

Panteón Rococó
Panteón Rococó
Eine Band, die grundsympathisch ist, politisch auf der richtigen Seite steht, den momentan so ungemein populären und grundsätzlich dynamischen Mestizo spielt, aus Mexiko: Panteón Rococó. 1995 in der Hauptstadt gegründet, tritt die Band zunächst in Hinterhöfen und auf öffentlichen Plätzen, in Kneipen, bei Gewerkschaftstreffen und anderen politischen...
Panteón Rococó Biografie weiterlesen ...

Paradise Lost
Paradise Lost
Paradise Lost ist ein Paradebeispiel für die vielen Bands, die ehemalige Anhänger haben, die sich von ihrer Band in dem Moment im Stich gelassen fühlen, als sie etwas Neues wagt. So gut wie jede Band hat Anhänger, die vor allen Dingen oder ausschließlich die alten Sachen wollen. In der Regel wird der Empörung mit dem Vorwurf des Ausverkaufs, der...
Paradise Lost Biografie weiterlesen ...

Paris Hilton
Paris Hilton
Paris Hilton ist so etwas wie die Mutter der It-Girls im frühen dritten Jahrtausend. Paris Hilton ist ein Phänomen, hat den Markennamen seit ihrer Geburt, ist sagenhaft bekannt, hat etliche Professionen, man muss jedoch keine davon kennen. Paris Hilton ist ein Star, einfach weil sie ein Star ist – und auf die Frage, warum sie so bekannt ist, werden...
Paris Hilton Biografie weiterlesen ...

Patrice
Patrice
Patrice lässt sich gut in die neue Riege der Singer-Songwriter einordnen, die nicht nur nachdenken, sondern dabei auch noch cool sind, die Herzen und Köpfe erobern, denen Männer und Frauen zu Füßen liegen und die zu allem Überfluss auch noch total scharf sind. Neu heißt in diesem Fall, dass es sich um ein Phänomen der späten 90er Jahre handelt, das...
Patrice Biografie weiterlesen ...

Patrick Nuo
Patrick Nuo
Deutschland sucht den Superstar, ein rettender Anker für die Karriere? Was für kaum einen Kandidaten gilt, kann aber auf die Karrieren der Juroren durchaus zutreffen, und die von Patrick Nuo gründelt irgendwo im Marianengraben, als ihn im Sommer 2010 der DSDS-Ruf ereilt. Im Grunde ist Patrick Nuo die perfekte Wahl, seine durchaus erfolgreiche...
Patrick Nuo Biografie weiterlesen ...

Paucker
Paucker
Es ist schlimm: Paucker sieht verdammt gut aus und wirkt sympathisch, er macht einen Vertrag mit sich und so eines der schönsten Popalben, die im frühen zweiten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends in Deutschland veröffentlicht werden. Paucker hat ein Händchen für feine Melodien, kann hoch singen, ohne irgendwie kitschig zu wirken, hat, das steht in den...
Paucker Biografie weiterlesen ...

Paul McCartney
Paul McCartney
Paul McCartney ist der eine von den Beatles. Manche sagen, er sei der Kopf, der einige Jahre hysterisch verfolgt wird, nach dem Ende der Band eine glückliche Ehe mit Linda führt, mit der er bei den Simpsons vorbeischaut, sich sozial engagiert, vegetarisch lebt und was man sonst noch macht, wenn man es sich leisten kann, glücklich alt zu werden....
Paul McCartney Biografie weiterlesen ...

Paul Panzer
Paul Panzer
Es ist ein, vielleicht das einzige Rezept, mit dem man im deutschen Hörfunk und Fernsehen die Intendanten zum Gackern bringt. Man nimmt ein erprobtes Humorkonzept (möglichst nichts Innovatives) – Scherztelefonanrufe sind gut – einen Dialekt, der den meisten als doof gilt oder einen Sprachfehler, vielleicht irgendeine Behinderung, sehr beliebt sind...
Paul Panzer Biografie weiterlesen ...

Paul Potts
Paul Potts
Paul Potts ist der Typ, der der deutschen Telekom neue Hoffnung schenkt. Seine Geschichte ist so rührend, dass die Magenta-Truppe sie nur einkaufen muss, um nicht mehr darauf angesprochen zu werden, viele Jahre, einem Geheimdienst gleich, „Telefonkontakte ausgewertet“ und auf der Jagd nach Radrenntrophäen jungen Männern Pferdeherzen verpasst zu...
Paul Potts Biografie weiterlesen ...

Paul Rodgers
Paul Rodgers
2004, am Anfang einer ungeheuerlichen Reunion-Welle, ist Queen wieder da. Ausgerechnet Queen, die Band, die es eigentlich nicht geben kann. Der Typ, den jedes Kind kennt, ist tot, ein weiterer, der Bassist, den die wenigsten kennen, hat kein Interesse mehr, als Musiker in Stadien aufzutreten. Es bleiben der Schlagzeuger Roger Taylor und der...
Paul Rodgers Biografie weiterlesen ...

Paul Van Dyk
Paul Van Dyk
Paul Van Dyk ist ein sehr berühmter DJ und Produzent elektronischer Musik, muss man vermutlich noch immer jenen erzählen, denen Techno bzw. Trance und so als dubiose Subkultur gilt, deren dauerhaften Fortbestand sie anzweifeln. Als Star, und das ist er einfach, hat Paul Van Dyk eine interessante Sonderposition. Obwohl Paul Van Dyk sehr bekannt ist und...
Paul Van Dyk Biografie weiterlesen ...

Paul Young
Paul Young
Paul Young gehört zu den Helden der 80er Jahre, einer Zeit, die immer ein wenig zu hoch gehalten wird – und deren Wiederkehr in der Mode- und Musikwelt eine dauerhafte Bedrohung zu sein scheint. Ein Soul-Sänger, wie viele Leute behaupten, ist er vielleicht nicht – ein immer ambitionierter Bühnenhase auf alle Fälle. Anfang 1956 kommt er in Luton,...
Paul Young Biografie weiterlesen ...

Pearl Jam
Pearl Jam
Die Band Pearl Jam geht aus einer Rockschule hervor, die sich in den 80er Jahren in Seattle entwickelt: der Grunge. Ein erfrischend wuseliger Musikerhaufen ist das, der vom Lake Washington aus mit seinem linken Habitus, einem kollektiven Wutschrei, Aufbegehren gegen die Alten, Lebens-, Drogenbejahung, einem eigenen Klamottenstil, der sich durch...
Pearl Jam Biografie weiterlesen ...

Pennywise
Pennywise
Pennywise aus dem Hause Epitaph ist vielleicht sinnbildlich das, was man findet, wenn man nach kalifornischer Punkmusik der 90er Jahre sucht. Wütend, aber nicht so richtig, schon in die richtige Richtung gehend, aber nicht wahrhaftig, engagiert, aber nichts, aber auch gar nichts im Vergleich zu dem, was die Punktradition Kaliforniens noch zu bieten...
Pennywise Biografie weiterlesen ...

Pete Doherty
Pete Doherty
Jedes Popmusikjahrzehnt hat seine Leichen. Seine Märtyrer, Opfer, seine Huren oder wie man jene Popstars auch immer nennen möchte, die durch ihr Sterben zu Ikonen werden. Oft sind es visionäre Musiker, Genies, die sich in ihrer genietypischen Isoliertheit – und weil es Spaß macht, wenn einem dabei auch noch zugejubelt wird – mit diversen Drogen...
Pete Doherty Biografie weiterlesen ...

Peter Fox
Peter Fox
Peter Fox ist der blasse Typ vorne bei Seeed. Pierre Baigorry, wie seine Mutter ihn einmal genannt hat, ist Berliner, kommt da zur Welt, besucht da Schulen, ist Waldhornist im Schönower Posaunenchor, beginnt mit einer Lehre als Klavierbauer, beendet die vorzeitig, beginnt mit einem Pädagogikstudium, und tritt 1998 erstmals mit der Bigband Seed...
Peter Fox Biografie weiterlesen ...

Peter Maffay
Peter Maffay
Peter Maffay ist einer der Musiker, die so sehr zur deutschen Musiklandschaft gehören, dass sie einfach nicht fehlen dürfen. Er ist einer der letzten großen Rocker, die vom Schlager gefressen wurden, weil er genau in dem Moment, in dem sich die Populärmusik hier in zwei unversöhnliche Lager spaltet, seine ersten großen Erfolge feiert; ein...
Peter Maffay Biografie weiterlesen ...

Phoebe Killdeer
Phoebe Killdeer
Phoebe Killdeer kommt aus Paris, dort als Australierin zur Welt, sie lebt zeitweise in Spanien, lange in England, wird wiederum von Frankreich aus berühmt. Nouvelle Vague, also die Band, wird 2003 von Libaux und Collin gegründet, Phoebe Killdeer gehört zu jenen Sängerinnen, die das Projekt groß werden lassen.   Die Idee ist simpel:...
Phoebe Killdeer Biografie weiterlesen ...

Pietro Lombardi
Pietro Lombardi
Was für ein Kerl: Pietro Lombardi ist der Gewinner von Deutschland sucht den Superstar 2010 – und am Ende sieht das immer so logisch und zwangsläufig aus, wie es sich unterwegs nicht anfühlte. Pietro Lombardi war der einzige, den man die kompletten Shows hindurch ernsthaft als Favorit bezeichnen konnte, Pietro Lombardi hatte das Schwergewicht...
Pietro Lombardi Biografie weiterlesen ...

Pink
Pink
Stellen wir uns die berühmtesten der us-amerikanischen Popsternchen als Girlgroup vor, dann ist Pink die Rolle der flippigen Punkröhre sicher. Sie vertritt in Interviews eine sich von der Gruppenmehrheit unterscheidende Meinung und spricht so jene Hörerinnen an, die sich auch in ihrer Schulklasse etwas am Rand aufhalten und die, die sich selbst...
Pink Biografie weiterlesen ...

Pink Floyd
Pink Floyd
… und noch so eine Band, zu der sich Texte eigentlich grundsätzlich verbieten, solange sie nicht von Musikwissenschaftlern durchgewunken werden. Pink Floyd ist gleich auf mehreren Gebieten von so ungeheuerlichem Gewicht, dass mit und neben ihr eigentlich keine anderen Musikformationen Erwähnung finden dürfen. Die Band hat gleich auf mehreren Ebenen...
Pink Floyd Biografie weiterlesen ...

Placebo
Placebo
Placebo, die Band des schlaksigen Schweden Stefan Olsdal und des winzigen, hübschen, arroganten und wunderbaren gebürtigen Belgiers Brian Molko, die sich, nach dem sie in Luxemburg dieselbe Schule besucht haben, irgendwo in London in die Arme gelaufen sein und einfach die Band gegründet haben sollen, ist vielleicht die beste Liveband für...
Placebo Biografie weiterlesen ...

Plácido Domingo
Plácido Domingo
José Plácido Domingo Embil ist neben José Carreras und Luciano Pavarotti einer der Drei Tenöre, der jüngste des Trios und derjenige, der den deutschen Fernsehzuschauern am wenigsten präsent sein dürfte. In der Opernwelt ist er indes eine feste Größe, hat weit mehr als 120 Rollen gesungen, die großen Komponisten so gut wie alle durch, ebenso die...
Plácido Domingo Biografie weiterlesen ...

Polarkreis 18
Polarkreis 18
„Wir machen anspruchsvolle Popmusik.“ Darf man so was sagen? Sicher, und Felix Räuber macht das. Aber ist das nicht irgendwie peinlich? Fehlt dem Sänger von Polarkreis 18 eventuell irgendeine Distanz? Ist das vielleicht, was Ost und West noch immer trennt? Keine Ahnung! Was könnte er noch auf die Frage antworten, was das denn sei, seine Musik?...
Polarkreis 18 Biografie weiterlesen ...

Poolstar*
Poolstar*
Poolstar* kommt aus Berlin und macht das, was gemeinhin als Punkrock mit Hut bezeichnet wird. Unbändige Freude, viel Energie, keine Scheu vor kitschigen Melodien, enorme Live-Erfahrung und eine ideologische Nähe zu Funsportarten sind fundamentale Kennzeichen dieser Musikrichtung, und Poolstar* zeichnet sich zusätzlich dadurch aus, dass die Band...
Poolstar* Biografie weiterlesen ...

Popstars
Popstars
Das erste Jahrzehnt des neuen Jahrtausends ist das der TV-Castings, und von allen TV-Castings im deutschen Fernsehen bringt Popstars die meisten Staffeln in diesem Jahrzehnt unter. Acht Staffeln zwischen 2000 und 2009, nur kurz wird ausgesetzt. Zweimal entstehen Musikgruppen, die wirklich erstaunliche Erfolge einheimsen können, gleich im ersten Jahr sind...
Popstars Biografie weiterlesen ...

Portishead
Portishead
Portishead gehört zu den richtigen Trip-Hop-Bands, zu denen aus Bristol, die in den 90er Jahren auch in Rocker- bzw. Alternative-Kreisen elektronische Überzeugungsarbeit leisten. Mit Tricky, Massive Attack und einigen anderen hat sich das Trio ein für allemal in die Genre-Geschichtsbücher geschrieben. Portishead hat mit „Dummy“ 1994 ein schaurig...
Portishead Biografie weiterlesen ...

Prince
Prince
Das ist mal ein Superstar, der Prince. Heutzutage bekommt man die Superstars ja hinterher geworfen, Prince allerdings durchlebt eine Zeit, in der er – mit vielleicht 2-3 anderen – zu den Allergrößten im Geschäft gehört. Zu den ganz, ganz wenigen, die nicht nur stilprägend wirken, an deren Arbeit zu allem Überfluss keiner wirklich anzuknüpfen vermag....
Prince Biografie weiterlesen ...

Pussycat Dolls
Pussycat Dolls
Es ist schon lustig und bezeichnend für unsere schöne neue Popwelt, dass unter den Popacts, die am allerkonstruiertesten wirken, die perfekt auf den Markt zugeschnitten scheinen, sich nicht wenige befinden, die irgendwann einmal in irgendwelchen kleinen Garagen angefangen haben, während die gecasteten, die von Musikmanagern gedrillten Newcomer sich...
Pussycat Dolls Biografie weiterlesen ...

Suche
Top News
facebook
Newsletter
Nichts mehr verpassen und alle TOP News per Mail erhalten. Einfach E-Mail Adresse eingeben:
Stars im Porträt
we say yes
Surfmusik.de bietet eine umfangreiche Sammlung an Web-Radios.
Du bist hier: MP3 Musik > Musiker Star Porträts > p
@ ELIXIC.de - Michael Ittner     Über uns        Impressum        AGB        Kontakt        Mediadaten        Presse