ELIXIC on Facebook    ELIXIC on Twitter
 Musik Portal - ELIXIC Startseite   NEUE SONGS       LEXIKON       BIOS       ELIXIC.TV
POP   DANCE   ELECTRO   HIPHOP-RNB   ROCK   JAZZ   FOLK
Musik Mp3 Portal Elixic

Thomas D
Thomas D Foto © by DefNash Entertainment

Thomas D
Unser Star für Baku ist gestartet

Freitag, 13. Januar 2012

Unser Star für Baku – Thomas D und Mitjuroren haben am Donnerstag ihre erste Sitzung gehabt …

…. und am Donnerstag startete auf Pro7 dann auch noch Unser Star für Baku. Während wir allmählich die Castingüberdosis spüren, die uns gerade verabreicht wird (und das ist kein angenehmes Gefühl), hat diese eine Castingshow irgendwie ja ihre Berechtigung, immerhin geht es für einen talentierten Sänger oder eine talentierte Sängerin um einen wichtigen nächsten Karriereschritt, wahrscheinlich sogar den Gipfel der Karriere, der Gipfel ist also nicht das lamettabefeuerte Finale, sondern das Finale nach dem Finale.

Auch sonst belebt Konkurrenz in diesem Fall zumindest die Geschäftigkeit. Selbst bei DSDS betreibt man gerade einen riesigen Aufwand, parodiert die Konkurrenz und poliert mehr nach als man das von Frauentausch kennt. Bei X Factor ließ man die Juroren gegeneinander antreten, also lässt man das nun auch die Juroren von The Voice of Germany machen, wo man darauf verzichtet, die Unfähigen vorzuführen, was man bei Unser Star für … schon viel früher gemacht hat, wo man jetzt auch noch das größte Elend aller Castings beseitigt hat: den Moderatorentrottel, der einen Briefumschlag von einem Notar überreicht bekommt und dann für jeden einzelnen vorgelesenen Namen eine satte Minute verstreichen lässt.

Stattdessen wird permanent eingeblendet, welcher Sänger wie viel Prozent der Anruferstimmen erhalten hat. Das ist spannend, damit sich dieses Showelement über die komplette Show zieht, müssen die Leute aber schon anrufen, bevor die Sänger überhaupt gesungen haben. Das wiederum ist eine Unart, die sich bei nahezu allen Castingformaten eingeschlichen hat. Fans sind zwar in der Regel taube und blinde Schafe, man muss es aber nicht so deutlich zeigen.

Da in den ersten zwei Shows von Unser Star für Baku jeweils fünf von zehn Teilnehmern in die nächste Runde weiter gewunken werden und die Juroren dankenswerter Weise (auch in dieser Hinsicht schlägt diese Castingshow die anderen um Längen) keinerlei Entscheidungsbefugnis haben, ist diese Livetabelle in der letzten Minute unerträglich spannend.

Thomas D, der Chefjuror, feuerte in dieser die Zuschauer an, für seine Favoritin Shelly anzurufen, weil die auf den sechsten Platz abrutschte (die ersten sechs oder sieben Teilnehmer waren allesamt im ungefähr gleich auf), seine Rufe wurden erhört und die wirklich vorzügliche Sängerin schoss kurzfristig auf die eins. Es ging zu wie bei QVC, ihr seid halt doch Schafe. Das sorgte dafür, dass Roman, ebenfalls großer Favorit, bedrohlich absackte, sich eben noch fing und am Ende von den wirklich sehr starken ersten sechs Teilnehmern der Kai auf der Strecke blieb. Bedauerlich, aber einen musste es treffen.

So kann es weitergehen. Stefan Raab hat Spaß, auch wenn er die Zügel nicht sichtbar in der Hand hält, Alina Süggeler von Frida Gold ist ebenfalls eine tolle Wahl, hat etwas zu sagen und ist die einzige Jurorin, die mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden sein dürfte, Thomas D muss man mögen, Sandra Rieß und Steven Gätjen sind die Moderatoren, wobei sich Gätjen endlich lockerzumachen beginnt.

Bei Unser Star für Oslo werden den Zuschauern nur die 20 besten Sänger und Sängerinnen vorgeführt, das muss man wissen, wenn man die Castingshows miteinander vergleicht. Bei The Voice of Germany hatte man dagegen locker eine dreistellige Anzahl Teilnehmer, die vor Publikum sangen, wobei man dort allerdings mit zahlreichen Profimusikern, Musicaldarstellern usw. auffüllte. Bei DSDS 2012 führte man in den ersten beiden Sendungen dagegen insgesamt fünf brauchbare Sänger vor und bei Unser Star für Oslo waren am Donnerstag zwei der zehn Sänger so chancenlos und schlecht beraten, dass der Zuhörer schon den Verdacht bekommen konnte, dass Chefjuror Thomas D mit Mühe und Not zehn einigermaßen taugliche Kandidaten zusammenbekommen hatte.

Dafür, dass wir komplett überdosiert sind, ging dieses ungefähr sechste Castingshow noch gut runter – wobei damit längst nicht geklärt ist, ob wir vielleicht doch zum Arzt gehen sollten.
  >> Alle Artikel zu Thomas D anzeigen

Gefällt Dir die News? Dann würden wir uns über eine Empfehlung freuen:
      



Suche
Top News
Thomas D
facebook
Newsletter
Nichts mehr verpassen und alle TOP News per Mail erhalten. Einfach E-Mail Adresse eingeben:
Stars im Porträt
we say yes
Surfmusik.de bietet eine umfangreiche Sammlung an Web-Radios.
Du bist hier: MP3 Musik > Thomas D > Thomas D News
  Impressum        AGB        Kontakt        Mediadaten        Presse