ELIXIC Newsletter    ELIXIC on Facebook    ELIXIC on Twitter
 Musik Portal - ELIXIC Startseite   NEUE SONGS       LEXIKON       BIOS       ELIXIC.TV
POP   DANCE   ELECTRO   HIPHOP-RNB   ROCK   JAZZ   FOLK
Musik Mp3 Portal Elixic

Within Temptation
Within Temptation Foto © by Wilberto Boogaard

 Within Temptation 

 Zum Thema
Alle News zu Within Temptation

 Fotos
Within Temptation Bild 1886  Within Temptation Bild 1885  Within Temptation Bild 1884  Within Temptation Bild 1883  Within Temptation Bild 1882  Within Temptation Bild 1881  Within Temptation Bild 1880  
 Alle Fotos und Bilder von Within Temptation
 Downloads

1996 von der Sängerin Sharon den Adel und dem Gitarristen Robert Westerholt gegründet, ist Within Tempration wenige Jahre später der wahrscheinlich bekannteste holländische Rockmusikexport … also Import in Deutschland, wo die Band reichlich Erfolge feiert. Neben Westerholt, vormals bei The Circle, und den Adel, ist der Bassist Jeroen van Veen von Anfang an dabei. Der Keyboarder, ein elementares Glied, ist bis 2001 Roberts Bruder Martijn Westerholt, der aufgrund Pfeifferschen Drüsenfiebers aussteigt (so wird die Geschichte zumindest erzählt) und anschließend mit Charlotte Wessels seine Band Delain gründet (ebenfalls Symphonic Metal).

 

Der neue Mann am Keyboard ist Martijn Spierenburg, den Robert aus gemeinsamen Zeiten bei The Circle kennt. Die Position des zweiten Gitarristen wird seit 2002 durch Ruud Jolie bekleidet, im selben Jahr steigt der Schlagzeuger Stephen van Haestregt ein, der immerhin vier Vorgänger hat. Wenige Monate nach Gründung Within Temptations, wir müssen zurück an den Anfang, greift das kleine holländische Label DSFA Records zu und nimmt die Newcomer unter Vertrag.

 

Noch 1997 wird „Enter“, das Debütalbum, veröffentlicht. Within Temptation touren durch Europa, durch Österreich und die Schweiz, die Musiker spielen im selben Jahr erstmals auf dem Dynamo Open Air bei Eindhoven, einer großen Veranstaltung, 1998 gibt es „The Dance“-EP, Sharon den Adel kann es wahrhaftig schaurig, anschließend pausiert Within Temptation erst einmal, ein Studium wird eingerichtet, die Musiker beenden ihre angefangenen Ausbildungen und steigen zur Jahrtausendwende wieder ein.

 

2000 hindurch wird getourt, die großen Festivals müssen angetestet werden, das Studio auch, das Ergebnis ist „Mother Earth“. Platz drei in den holländischen Charts, wo das Album mehrere Monate gelistet ist, ist ordentlich, „Ice Queen“, die zweite Single nach „Our Farewell“, erreicht zwei Jahre später, im Mai 2003, auch in Deutschland die Charts. Die Arbeiten werden für den internationalen Markt erneut veröffentlicht, was sich auszahlt. Gerade hier, aber auch in Belgien und Österreich, erfreut sich Within Temptation zunehmender Popularität. Nach vielen Konzerten wird das nächste Projekt angegangen, „The Silent Forest“, im November 2004 veröffentlicht und der endgültige Durchbruch.

 

Die Fangemeinde in Deutschland ist wenige Monate zuvor mit dem Vorgängeralbum und der Single „Mother Earth“ erquickt worden, da folgt bereits das Kate Bush-Cover „Running Up That Hill“ und die Single „Stand My Ground“ wird ab Oktober 2004 zum bis hierhin größten Erfolg von Within Temptation. Die Band arbeitet nun mit einem Orchester, dem Ego Works Session Orchestra aus Russland, einem Chor, in verschiedenen Studios … „Angels“ und „Memories“, zwei weitere Singles werden veröffentlich und verkaufen sich prächtig – Within Temptation tourt durch Europa, Dubai, ist in Wacken und hat in Amsterdam 10000 Zuschauer.

 

Ende 2005 wird Sharon den Adel Mutter, Robert Westerholt ist der Vater des Mädchens – die Band zieht sich logischer Weise ein wenig zurück. Im Februar 2007 wird „What Have You Done“ veröffentlicht, eine merkwürdige Kooperation mit Keith Caputo. Kurz darauf folgt „The Heart Of Everything“, das Album, dann die Charity-Single „Frozen“, die sich in Deutschland nicht verkauft.


 surftipps

CD Reviews von Within Temptation findet Ihr auf CDSTARTS.de
Suche
Top News
Within Temptation
facebook
Newsletter
Nichts mehr verpassen und alle TOP News per Mail erhalten. Einfach E-Mail Adresse eingeben:
we say yes
Surfmusik.de bietet eine umfangreiche Sammlung an Web-Radios.
Du bist hier: MP3 Musik > Musiker Star Porträts > Within Temptation
@ ELIXIC.de - Michael Ittner     Über uns        Impressum        AGB        Kontakt        Mediadaten        Presse